Fehmarn-Info

"Slech Wedder gifft dat nich"- die Sonneninsel bietet 365 Tage im Jahr Super-Urlaub!

Fehmarn ist die sonnenreichste Insel Deutschlands und hat durch die Rapsblüte ihren Spitznamen "Goldene Krone im blauen Meer" bekommen. Die Insel ist durch die Fehmarnsundbrücke ständig erreichbar und ist 185 km² groß. Ob Sie nun den Naturstrand an Fehmarns 77 km langer Küste bevorzugen, oder die über 200 km ausgeschilderten Fahrrad- und Wanderwege erkunden. Genießen Sie ausgiebig die vielseitigen Möglichkeiten auf unserer Insel. Oder wie wäre es mit einem Bummel in unserer schönen Altstadt in Burg mit anschließendem Kaffee oder frischem Fisch in einem der attraktiven Cafes oder Restaurants?

alternative information
alternative information

Ausflugstipps - auf Fehmarn wird es nie langweilig!

Aktivitäten für Sportbegeisterte:

  • Radeln
  • Schwimmen
  • Tauchen
  • Golf
  • Tennis
  • Segeln
  • Wandern
  • Reiten auf vielen Reiterhöfen
  • Windsurfen
  • Kitesurfen
  • Angeln
  • Go-Kart-Bahn
  • Silo-Climbing
  • Drachen steigen lassen
  • Fitnessstudio
  • Sauna
  • ...und vieles mehr...

Ausflugstipps auf dem Festland:

Was ist los auf Fehmarn:





alternative information
alternative information